Die Lebenshilfe Eberbach e.V. konnte ihren Mitgliedern, insbesondere den Chormitgliedern des Integrativen Chors MobilTon, unter der Leitung von Annette Beichert, in der evangelischen Jugendbildungsstätte in Neckarzimmern vom 13. bis 15. September 2019 ein besonderes Wochenende anbieten. Gemeinsam konnten alle Teilnehmer drei schöne Tage mit Singen, Proben und auch Entspannung verbringen. Neben vielen bekannten Liedern wurden auch bereits Lieder für einen Auftritt bei einem Konzert in Helmstadt-Bargen zum Welt-Down-Syndrom-Tag am 21.3.2020, einstudiert.

Zur Auflockerung und Entspannung gab es eine ganze Reihe Möglichkeiten in der sehr schönen Einrichtung in Neckarzimmern. Den Freizeithöhepunkt bildete ein Zauberer am Samstagabend. Die Kartenticks und die magischen Einlagen erstaunten und begeisterten Menschen mit und ohne Handikap zugleich. So war das Wochenende eine richtig runde Sache zwischen Freizeit, Entspannung und durchaus ernsthaften Proben. Alle waren sich einig: Das wiederholen wir im nächsten Jahr. Dank auch an alle Helfer und Sponsoren, welche uns solche Unternehmungen ermöglichen.